Für Anfänger, Freizeit- und LEistungsschwimmer

Für Anfänger

Du kennst die Schwimmbecken nur vom Rand aus bzw. tiefer als "stehtief" darf es nicht werden? Von der Körperspannung bis hin zur Atemregulation beginnen wir ganz langsam und machen Dich fit.

 

In einem ganzheitlichen Konzept lernst du das tollste Element der Erde kennen. Schwimmen macht Spaß, ist gesund und wenn man erstmal Fortschritte macht auch unheimlich motivierend. Teile des Anfängerschwimmens sind:

 

  • Wassergewöhnung/-bewältigung: Das dritte newton'sche Gesetz (actio = reactio) ist u.a. für den Vortrieb im Wasser verantwortlich. Dass du auch den (Wasser-) Widerstand fühlst, an dem Du dich abdrücken kannst, üben wir mit Übungen der sogenannten Wassergewöhnung bzw. -bewältigung. Aber natürlich sollst du dich auch einfach langsam an die veränderten Bedingungen im Wasser gewöhnen
  • Technikübungen zur ersten Schwimmart: Wenn die Basics sitzen, fangen wir mit Atemtechnikübungen und ersten Übungen zur Wasserlage an. Schritt für Schritt kommst du Deinem Ziel näher. Und das Schwimmen mehrerer Bahnen ohne Unterbrechung ist bald auch kein Problem mehr
  • Kippwende: Lerne, wie du effizient und schnell wendest - ohne komplizierte Rollbewegung

Für Fortgeschrittene

Du hast den Kacheln auf dem Boden deines Schwimmbads bereits Namen gegeben, weil ihr euch so gut kennt? Das Bahnenziehen ist weniger das Problem, nur die Wenden klappen nicht? Zeitliche Fortschritte bleiben aus, Du bist trotz allem schnell außer Atem oder du möchtest einfach gerne neue Schwimmarten lernen? Hier komme ich ins Spiel:

 

  • Neue Schwimmtechniken: Kraul-, Brust-, Rücken- und Schmetterlingsschwimmen sind die vier Schwimmarten. Du kannst vielleicht eine oder zwei, möchtest aber mehr können? Gerne bringe ich Dir die anderen Techniken anhand einfacher Übungsreihen nahe
  • Rollwendentraining / Kippwendentraining: Du möchtest nicht nur deine Schwimmtechnik verbessern, sondern auch deine Wendetechnik? Wer richtig wenden kann, kommt schneller ans Ziel und hat mehr Zeit zum trainieren :)
  • Fehlerkorrektur: "Es ist viel leichter etwas neu zu lernen als automatisierte Fehler zu korrigieren." Die Korrektur der Technikfehler stellt einen wesentlichen Teil dar, wenn es darum geht, entspannter und schneller zu schwimmen. Wir korrigieren Deine Fehler mit gezielten, individuellen Technikübungen

Für LEistungsschwimmer

Die vier Schwimmarten schwimmst du locker runter, doch zeitliche und technische Fortschritte bleiben aus? Nicht nur mit Hilfe einer Videoanalyse kann ich Dir helfen!

 

  • Technikkorrekturen, neue Trainingsimpulse /-reize

  • Videoanalyse der Technik: Wir finden sicherlich ein paar Verbesserungspunkte. Gezielte Technikübungen helfen Dir bei der Korrektur

  • Trainingspläne: Du möchtest gerne Sonderschichten einlegen bzw. hast neue Ziele? Gerne erkläre ich Dir die Grundlagen der Trainingsgestaltung bzw. wir erarbeiten neue Trainingspläne

Für alle Schwimmer

Ganzheitliche Betreuung inkl. Techniktraining und Trainingsplanerstellung. Außerdem: Videoanalyse mit eigenem Equipment: Mit Hilfe meiner Ausrüstung filme ich Dich aus mehreren Perspektiven. Ich schneide ein Video, das ich Dir selbstverständlich zur Verfügung stelle und welches wir gemeinsam u.a. mit Hilfe der "Idealen Bewegungsvorstellung" analysieren. Egal wie gut Du bist, gemeinsam machen wir Dich noch besser.